Weekend RoundUp

Ein schönes aber anstrengendes Wochenende liegt hinter allen 05ern!

Angefangen hat es am Samstag abend im „Schroeder“ mit der ersten Ausgabe des „Take it or Break it“-Abends. Drei Vinyl-Djs haben sich quasi überboten im Gute-Scheiben-Auflegen und zwischendurch konnte mensch sogar welche ersteigern. Falls das nicht der Fall war, Pech – gab´s halt Plattenbruch. Insgesamt 5 Scheiben haben so den Weg in den Vinyl-Himmel gefunden, wobei davon auch einige extra zu diesem Zweck ersteigert wurden… Die Geld ist übrigens der AntifaRecherche zugeflossen. Dat Ding wird auf jeden Fall wiederholt!!!! Und VIELEN DANK nochmals an den Bremer!!!!

Am darauffolgenden und gelichzeitig gestrigen Sonntag war ich zunäxt einmal froh über die Zeitumstellung – was ne Stunde mehr ausnüchtern doch so bringen kann, konnt ich später auf dem Platz erleben!

Doch nach einem schicken Frühstück habe ich mir die 3. Herren im Spitzenspiel gegen Ay Yildiz angesehen. Auf einem hervorragend gepflegten Hartplatz anner Benze konnte unsere 3. einen klaren 3:1 Sieg einfahren und bleiben somit Spitzreiter – Recht so!!!
Danach hieß es die eigenen Stiefel schnüren, um in der zwoten dat Tor gegen Bernshausen II zu hüten. Die Eichsfelder sind mit der halben 1. Herren angetreten, weil es in deren Truppe wohl unstimmigkeiten mit dem Trainer gibt. Trotzdem konnten wir den Schwung aus dem vorangegangenen Spiel in Gieboldehausen mitnehmen und schnürten den Gegner in der 1. Halbzeit ein. Deren Keeper erwischte aber auch einen ganz starken Tag, so daß wir nur mit 2:0 in die Pause gingen.
In der 2. Hälfte kamen wir nicht mehr richtig rein – der Gegner wurde dadurch znehmend stärker und schaffte dann auch das Anschlußtor. Trotzdem hatten wir unsere klaren, dicken Chancen, aber unser Sturm wollte oder konnte nicht das Tor treffen… Stattdessen haben dann die Bernshäuser nen klaren Elfer bekommen. Und den habe ich dann in einer schier übermenschlichen Anstrengung gehalten ;-) Somit letztlich 2:1 gewonnen und weiter ebenfalls Spitzenreiter heyhey!

Dann das Spiel der 1. Herren. Ich hatte vor Beginn schon alle mit meinen Zahlenspielereien genervt: die 3. 3:1, die 2. 2:1 ergo wird die 1. … genau, 1:1 spielen.
Und so kam es dann ja auch in einem Spiel, welches in typisches Kästorfspiel werden sollte. In ihrem ersten Angriff machen die gleich das Tor, welches Ötze mit einem typsichen ÖtzeTor wieder ausglich (wie macht das der Knabe immer nur???).
Danach war zwar ne Menge Bemüher feststellbar, aber auch viele unnötige Ballverluste im Spielaufbau, vielzuviel Gefummel und zu häufig die langen Dinger. Das war kein schönes Spiel. Letztlich hatten wir zwar noch die Chancen auf das 2:1,aber andererseits hätten wir uns auch nicht beschweren dürfen, wenn die Kästorfer einen Elfer zugesprochen bekommen hätten…
Also hatte ich Recht und die 1. spielt 1:1. Das ist insofern natürlich ärgerlich, als das FT endlich mal verloren hat und wir bis auf 3 Punkte hätten rankommen können – aber scheiß auf alles hätte wenn und aber, wichtig sind die näxten beiden Heimspiele, 6 Punkte sind Pflicht!!! Und an all die Meckerköppe: Nach der Niederlage gegen FT waren wir 9 Punkte hinter denen, jetzt sind es nur noch 5. Und die müssen auch noch einmal aussetzen!
Also – es bleibt spannend.

Also – bis Sonntag – wenn es wieder erholt (?) heißt:

Göttingen meine Stadt – 05 mein Verein