Prächtig

Na, das war doch mal ein erfreulicher Auftritt am gestrigen Tag!
Bei einem Platz, der es mit Sicherheit nicht in die Top 10 feinster Fußballgrounds schaffen wird, entwickelte sich von Beginn an ein flottes und dann doch ziemlich einseitiges Match.
Ötze markierte mit nem berechtigten Elfer das zeitige 1:0, welches nicht nur der Truppe die nötige Sicherheit verschaffte, sondern endlichEndlich auch wieder ein Treffer für Ötze bedeutete, der (und nicht nur er) möglicherweise schon langsam an seiner Treffermisere verzweifelte!
Dem sehenswerten 2:0 durch Herrn Siric ging eine typische Aktion von unserer Kampfmaschine Erdem voraus, der die Pille dann wunderschön durch den Hillerser 16er zwirbelte.

Es blieb dann wiederum Ötze vorbehalten, für das, vom Zeitpunkt her sehr geniale 3:0 zu markieren. In unnachahmlicher Art nervte er die Innenverteidiger so lange, bis die nen Fehler begangen und Ötze dann auf seine Weise reinschlenzte. Damit war die Messe nun wirklich endgültig gelesen. Die Szene des Spiels hatte dann aber unser Keeper Dennis Koch! Hillerse bekam (zu Recht) nen Elfer zugesprochen, der Spieler will die Pille noch nichtmal schlecht rechts unten einnetzen, aber Dennis tauchte ins richtige Eck und wehrte ab – allerdings wiederum direkt vor die Füße des Pechschützen. Der stolperte erstmal und schoß ihn dann nach links unten. Aber O Wunder – da lag Dennis schon und entschärfte auch diese 1000%e Chance. GROSSARTIG!!!
Richtung Ende zeigte dann wieder Ötze, dass er auch mannschaftsdienlich spielen kann und legte den Ball – allein vor´m Keeper stehend den Ball ab auf Lukas Zekas, der nur einzunetzen brauchte.
Rundum glückliche Gesichter und ein prächtiger Einstieg in einen verdammt schweren und wichtigen Fußballmonat März.

Weiter so!!!


1 Antwort auf „Prächtig“


  1. 1 Ingrid 07. März 2011 um 18:48 Uhr

    Hier ein Foto vom „Ausgangspunkt Ötze“ des 4:0…
    http://community.fussball.de/de/photo/pict3067-jpg,11388534.html

    Vielleicht funktioniert ja auch die direkte Verlinkung unter „Webseite“

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.