Archiv für Dezember 2011

Allerlei

Ihr habt´s wahrscheinlich gemerkt – ich hoffe doch – dass ich die letzten Tage – oder auch Wochen – fast schon Faul auf der Bloghaut gelegen habe.
Dies hatte gute Gründe, die ich aber euch nicht erzählen werden :b

Die meisten von euch waren ja eh dort, wo es schön war (DANKE nochmals an die Irren aus Leipzig. Dat mut wiederholt werden!!!).

Schön war´s gestern auch mal wieder beim alljährlichen SpassfreienObermuffelCup der Groner und der „anderen“ in der ziemlich gewöhnungsbedürftigen Halle neben der Godehardhalle.

Ich kann – und das zum ersten Mal – die Anhänger des Hüpfballsports verstehen, wenn die über die neue Spielstätte klagen. Ich würde kein Geld ausgeben, wenn ich von geschätzten 15 – 20% der Plätze nur eine eingeschränkte Sicht auf die ballführenden Kängurus hätte… (anderersetis würde ich auch aus gefühlten 265 weiteren Gründen kein Geld an der Kasse lassen)

Ansonsten war´s das üblich. Die einzige Stimmung in der zugegebenermaßen von vielen Neugierigen besuchten Halle kam auf, wenn wir spielten (bis auf das Spiel Adelebsen – Holtensen vielleicht). Das lag natürlich zuerst an uns und dann an allen anderen auf der Geraden, die unseren Verein aus Neid, Mißgunst oder ähnlichen überflüssigen Motiven heraus nix gutes wünschen.
Nun könnte mensch ja sagen, dass liegt halt an der Rollenverteilung: Hier der favorisierte Oberligist – da der Underdog aus der Kreisklasse. Das könnte ich ja sogar noch verstehen. Aber die Anti-05-Stimmung gibt´s bei dem Turnier schon seit Jahren, als wir selbst noch die Mannschaft aus der Unterklassigkeit waren.

Naja, drauf geschissen, wir kennen das und ich mag das sogar – nur deshalb komme ich ja jedes Jahr dahin und drücke meine sauer verdienten Kohlen einem Verein (zur Hälfte) in die Hände, denen ich sonst überhauptgarnienix gönne!

Wir sind also weiter und das ist auch gut so!

Gut sind auch die Doppelneuzugangsbrüder Ghasemi-Nobakht (den Namen habe ich per Copy&Paste einfügen müssen. Den habe ich erst in der Rückrunde fehlerfrei drauf ;) ). Mir deucht, dass der Verein noch was für die Rückrunde vorhat. Ich meine, zwei Spieler zu verpflichten, die bei transfermarkt.de gelistet sind mit 250.000,- € (Sebastian) bzw. 75.000,- € (Rubic) – fetten Respekt. Auch wenn sie vielleicht nur bis zum Ende der Saison bleiben werden…
Das dadurch auch Spieler den Kreis der 1. Herren verlassen müssen ist um jeden einzelnen wahrlich schade! Aber vielleicht nicht vermeidbar…

Gut – soweit erstmal!
Viel Spaß am Freitag!!!!

Guten Rutsch und so – Auf das 2012 genauso geil wie 2011 wird!!!!

FORZA RSV05

Heute

Losloslos

ALLE IN DIE HALLE !!!

Woll´n wa den Leipziger Zecken mal zeigen, wer die einzig wahren Zecken sind !!!

Die semigöttlichen Arminen sind eh ausserhalb jeder Wertung ;-)

FORZA RSV05

p.s. danach in den T-Keller – zu Speis & Trunk & Musik

Samstag

Hi ihr Irren,

die Feldsaison geht ja nun ihrem Ende zu – ne quatsch – mit dem dermaßen verdienten Sieg gegen die Werbebannerklauerbande aus Braunschwei* ist sie wohl ad acta zu legen (dazu demnäxt nochmal mehr)!
Stattdessen kommt die komischen Dinger in der Halle auf uns zu. Ich mag ja Schlakke nich besonders – und deren Fussballsporthalle sagt mir auch nicht besonders zu – denn Footie is nunmal ein obenohneSport!!!

Zwei Ausnahmen gibt´s allerdings:
Das eine ist die Pöbelmeisterschaft Ende Dezember in der neuen SpassfreiArena (wir sind in jeder Hinsicht Titelverteidiger) und das andere das schon legendäre Karl-Eckold-Turnier kommenden Samstag in der IGS-Halle!

Da solche illustren Teams wie die Amöbentruppe aus Hannover und die unheimlichen RoterSternLeipziger kommen werden, kann es nur gut werden!!

Direkt im Anschluß gibt´s übrigens ab 19:30 ein wenig MusikFussballkneipe im T-Keller (incl. food&cocktails).

Also ein Pflichttermin!!!

(Zwischen)Fazit

Nun denn,

nach drei Tagen ist es möglich mal ein Zwischenfazit zu ziehen.

Damit war leider zu rechnen. Der Cloppenburger Spieler beharrt auf seinem Vorwurf – unsere Spieler versichern weiterhin, dass es zu keiner Beleidigung mit rassistischer Intention gekommen ist.

Ich spekuliere hier sicherlich nicht herum, wer nun recht hat – und wer nicht.
(mehr…)

zur aktuellen diskussion

tach!

scheißescheißescheiße habe ich gedacht, als ich den kurzen artikel in der nwz gelesen habe.
und auch: das kann doch garnicht sein!
und dann: wie steht denn jetzt der verein da?
und: was ist den jetzt das schlaueste zu tun, um möglichst den schaden für den verein zu minimieren.
(mehr…)