Zwischen Heimniederlage und Auswärtssieg

Tach,

viel ist ja schon gesagt oder noch mehr geschrieben worden.
Manchmal habe ich den Eindruck, dass sich die Qualität der Äußerungen und der der Mannschaft in der 2. Halbzeit gg. Jeddeloh anpassen.
Gut so möchte mensch meinen. Ist es aber mitnichten.

Ich will auch garnicht groß rumlamentieren. Die gestrige Sendung mit Jan Diuederich im 12. Mann war ziemlich gut und zeitweise sehr erhellend.
Das Hauptproblem bleibt der Sturm. Ganz klar. Aber im Moment gibt´s noch keinen anderen. Geht mir weg mit Ötze. Da gab´s leider genügend Gründe für die Trennung. Das könnt ihr daran sehen, dass er durch Grone (Stand von vor 3 Wochen) immer noch keinen Job gefunden hat. Das war also nicht der alleinige Grund.

Ob der Souleiman (oder so ähnlich) was reißen kann, wage ich nicht abzusehen. Eigentlich ist er ja eher ein Vorbereiter denn ein Vollstrecker…

Und was ist eigentlich mit Pokerface Gundelach. Irgendwer hat sich diesbezüglich mächtig verzockt…

Apropos verzockt. Wenn sich nicht bald was ändert, dann werden die angepeilten 500 Zuschauende im Schnitt auch schneller als gedacht Makulatur.
Mehr Werbung – weniger Bierpreise könnte ein gutes Doppel sein, um das „Problem“ in den Griff zu bekommen.
Schließlich sollen sich die noch kommenden nicht vorkommen wie Vieh, welches ausdauernd ausgemolken werden will/kann. Das geht garantiert eher früher als später schief.
Wenn ich schon viel Geld für einen Eintritt bezahle, möchte ich mich dann zumindest als willkommen fühlen und nicht als Depp der noch kommt…

Genug der harschen Worte! Ich wünsche allen Beteiligten am Projekt I.SC 05 natürlich weiterhin viel Kraft und Energie für die kommenden Wochen. Und das gilt v.a. für die Entscheidungen die da hoffentlich bald gefällt werden.
Ich freu mich schon auf Hildesheim. Was sonst! *nichtironieausweilgarnichtironiean*

FORZA 05


3 Antworten auf „Zwischen Heimniederlage und Auswärtssieg“


  1. 1 Johnny B. Good 04. September 2013 um 13:40 Uhr

    hat sich Roberto in das blog gehackt ?

    roberto konnte noch nie 05 lideen.

  2. 2 ciderboiz 04. September 2013 um 13:52 Uhr

    Nö,

    diese Worte kommen von mir selber :)

    ansonsten hast du mit deiner Robertoanalyse latürlich recht. Obwohl er ja den guten, alten RSV zu mögen scheint. allerdings taucht er bei dessen Heimspielen auch nicht auf :D

  3. 3 Johhny B. Good 06. September 2013 um 17:25 Uhr

    Klar, roberto, dass worte von dir kamen

    du bist ciderboiz und raider is twix

    lol

    du kleiner….

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.